"Hambi" Herbst 2018

"Hambi" Herbst 2018  (Informationen-Link)<<<klicken

Foto-Ausstellung vom

24.2. bis 24.3.19

Der Hambacher Forst im gleichnamigen Braunkohlerevier ist zum Symbol für die Energiewende und den Braunkohleausstieg in Deutschland geworden.

Umweltaktivisten schützen die noch vom Braunkohletageabbau verbliebenden 200 Hektar des über 12000 Jahre alten Naturwaldes durch Besetzung in selbstgebauten Baumhäusern und mit Aktionen. Im Herbst 2018 wird der von Aktivisten liebevoll genannte "Hambi" von mehreren Einsatzhundertschaften der Polizei geräumt.

Zwischen den Fronten fotografiert und spricht Rolof mit Aktivisten und Polizisten.

Die bewegenden Fotos zeigt Rolofs in seinerAusstellungals Momentaufnahme vom Hambacher Forst "Hambi" im Herbst 2018

Diese Ausstellung ist montags bis freitags

In der Zeit von 10 bis 13 Uhr geöffnet, damit alle Schulen die Ausstellung besuchen können, und an den Wochenende jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr.

 

Ort: Huck-Beifang-Haus, Hahnenstraße 8, im Stadtteil Burgsteinfurt.

Zurück