Seniorentreffen im Pauluszentrum

„Mit dem Wohnmobil durch Thüringen und Sachsen“

Zu Gast war Ulrich Antons von der NABU-Ortsgruppe Neuenkirchen mit seinem Lichtbildervortrag
„Mit dem Wohnmobil durch Thüringen und Sachsen“.

Wieder einmal war der Naturliebhaber und exelente Fotograf Ulrich Antons aus Neuenkirchen bei uns zu Gast und zeigte diesmal seinen Lichtbildvortrag „Mit dem Wohnmobil durch Thüringen und Sachsen“. Wir erlebten mit ihm wunderbare Landschaften, Kulturdenkmäler, besondere Pflanzen, Abendstimmungen mit eindrucksvollen Wolkenformationen, schöne Wälder und bunte Wiesen, Ackerrandstreifen, Bäche und Flüsse, Städte mit besonderer Architektur, Burgen, Schlösser, alles märchenhaft schön,

Ulrich Antons verstand es wieder in seiner unnachahmlichen Weise mit viel Begeisterung und Liebe zur deutschen Heimat, viel kulturelles Wissen zu vermitteln. Sei es über Bergleute im Erzgebirge oder die berühmten Silbermannorgeln in beeindruckenden Kirchen. Besuche in Museen und auf Plätzen in berühmten Städten, u.a. Dresden, ließen die Zuschauer teilhaben an ganz besonderen Erlebnissen und Erfahrungen.

Eine Fülle von schönen Eindrücken, herzlichen Dank, lieber Uli!


Ulrich Antons wird uns im November 2018 wieder mit einem neuen Vortrag erfreuen. Dann geht es mit ihm und seiner Frau Marianne auf die schöne Ostseeinsel Hiddensee.

Zurück