Jahresrückblick 2018

Einen Überblick über die zurückliegenden Aktivitäten des NABU Rheine erhalten Sie hier. Wenn Sie beim NABU in Rheine mitwirken oder den NABU Rheine unterstützen möchten,melden Sie sich gerne bei: frank.gerdes@nabu-kv-st.de

 

Download

 

 

 

 

Terminvorschau 2019

Die Ortsgruppe Rheine hat ihre Jahresplanung für das Jahr 2019 in einem Kalender zusammen getragen. Hier gelangen Sie zum Kalender. Interessierte sind bei den Treffen und Veranstaltungen herzlich eingeladen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei: frank.gerdes@nabu-kv-st.de

 

Download

von Lars Gremme

NABU beendet in Rheine das Jahr mit der alljährlichen Nistkastenreinigung

Rheine. Mit der traditionellen Überprüfung seiner Nistkästen im Stadtgebiet beendete der NABU in Rheine seine Aktivitäten für das vielfältige Jahr 2018. Etwa 50 Nistkästen wurden von den Aktiven des NABU an einem Vormittag kontrolliert und gesäubert, um für die kommende Brutsaison den Hausputz erledigt zu haben.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten, dass fast alle Nistkästen bewohnt waren. Aufgrund der langen Wärmeperiode wurde in einigen Nistkästen noch Gelege einer zweiten oder sogar dritten Brut gefunden, die allerdings bedingt durch die dann einsetzende Kälteperiode oder andere Gründe verlassen wurden (s. Fotos).

Weiterlesen …

von Lars Gremme

Sommerflora am Waldhügel

Die Blüten des Johanniskrautes läuten den Sommer ein
Die Blüten des Johanniskrautes läuten den Sommer ein

Naturkundliche Wanderung mit dem Naturschutzbund Rheine

 

Mit botanischen und zoologischen Raritäten und einer großen Artenvielfalt zählt der Waldhügel zu den ökologisch und ästhetisch bedeutendsten Lebensräumen unserer Heimat.

Weiterlesen …

von Lars Gremme

NAJU Rheine bekam Besuch vom Eulenexperten

Die Erklärungen von Frank Gerdes zu dem Eulen-Nistkasten wecken großes Interesse

Rheine. Einmal im Monat bietet die Naturschutzjugend Rheine (NAJU) für ihre Kindergruppe "Die schlauen Füchse" einen Themennachmittag zu Umwelt- und Naturthemen an. Für das heutige Thema luden die Leiter der Naturschutzjugend Rheine, Michaele von der Straten und Lars Gremme einen Eulen-Experten ein.

Frank Gerdes, der als Ansprechpartner und Eulenfachmann der NABU Ortsgruppe Rheine vermittelte über 1,5 Stunden den interessierten Kindern viel Wissenswertes über die verborgen lebenden Eulenvögel. Die 15 an dem Themennachmittag teilnehmenden Kinder waren sehr aufmerksame Zuhörer und kannten sich schon sehr gut aus. Ob Harry Potter einen großen Anteil hatte oder ob die Artenkenntnisse von Bartkauz bis Schleiereule von den Eltern vertieft wurden?

Weiterlesen …