von Lars Gremme

NAJU untersucht Früchte der Bäume

Spannende Stunden erlebten die Kinder der NAJU-Gruppe wieder einmal in der Marienschule Hauenhorst. Der Jahreszeit entsprechend standen die Früchte der Bäume bei dem Treffen am Freitagnachmittag im Vordergrund.

Weiterlesen …

von Lars Gremme

„Schwalbenfreundliches Haus“ auf Hof Mertens in Laer

Familie Mertens aus Laer hat ein großes Herz für Schwalben. Mindestens zwanzig Rauchschwalbennester sind hier seit vielen Jahren besetzt. Sie erfreuen die Hofbewohner, zu denen drei Generationen gehören. Gerade weil es die Schwalben zunehmend schwerer haben Brutplätze mit einem geeignetem Umfeld zu finden und so viel Toleranz und Naturliebe gegenüber den immerhin gesetzlich geschützten Schwalben nicht mehr selbstverständlich ist, zeichnete der NABU mit seiner Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ nun Familie Mertens mit einer Plakette aus.

Die Plakette kennzeichnet ist ein Symbol für den vorbildlichen Umgang mit den inzwischen auf der Roten Liste als „gefährdet“ eingestuften Schwalben. Die Nester werden hier toleriert und nicht illegal beseitigt. Sogar für eine dauerhafte Einflugöffnung ist gesorgt. Sohn Linos geht wie ein Profi mit dem Akkuschrauber um und schraubt die Plakette gekonnt an die Stalltür des von den Schwalben besiedelten Pferdestalls.

Weiterlesen …

von Lars Gremme

NAJU erforscht Wasserlebewesen

Rheine. Die Naturschutzjugend Rheine erkundete am Montag Nachmittag den Frischhofsbach. Zwölf Kinder bauten kleine Boote aus alten Weinkorken, Papier, Zahnstochern.

Weiterlesen …