Veranstaltungen

23.02.2019 (Samstag)

Wintereinsatz der Vennfüchse

08:30

Letzter Wintereinsatz der Vennfüchse am 23.02.2019. „Magisches Venn“ hält im Februar ganz besondere Einblicke für freiwillige Helfer bereit.

Bei den Wintereinsätzen der Vennpfleger hält das Naturschutzgebiet Emsdettener Venn ganz besondere Einblicke für die Umweltschutzmacher des NABU bereit und gibt einen besonderen Zauber wider.

Auf den Einsatz im Februar freuen sich die Vennfüchse des NABU immer besonders. „Oft ist es im Februar morgens nebelig, meistens ist leichter Frost und der Tau auf den Pflanzen ist angefroren. Wenn dann noch die Sonne aufgeht, entwickelt sich eine magische Stimmung“ kommt Ludwig Klasing von den Vennfüchsen des NABU ins Schwärmen.

Am Samstag 23.02.2019 bietet sich für Interessierte wieder die Gelegenheit dieser magische Stimmung nachzuspüren und gleichzeitig Torfmoose und andere seltene Pflanzen aus nächster Nähe zu betrachten. Beim anstehenden Arbeitseinsatz zeigen die erfahrenen und ortskundigen Vennpfleger den gern gesehenen freiwilligen Aktiven die  versteckten Geheimnisse des Moores.

Die Vennfüchse und alle anderen Aktiven treffen sich jeweils um 8:30 Uhr am Aussichtsturm im Emsdettener Venn. Stiefel, wetterfeste Kleidung und gute Laune sind mitzubringen, für eine kräftige Suppe die nach getaner Arbeit gemeinsam „ausgelöffelt“ wird sorgt der NABU.

Anmeldungen nimmt Ludwig Klasing unter der Telefonnummer 02572 4188 gern entgegen.

24.02.2019 (Sonntag)

"Hambi" Herbst 2018

"Hambi" Herbst 2018  (Informationen-Link)<<<klicken

Foto-Ausstellung vom

24.2. bis 24.3.19

Der Hambacher Forst im gleichnamigen Braunkohlerevier ist zum Symbol für die Energiewende und den Braunkohleausstieg in Deutschland geworden.

Umweltaktivisten schützen die noch vom Braunkohletageabbau verbliebenden 200 Hektar des über 12000 Jahre alten Naturwaldes durch Besetzung in selbstgebauten Baumhäusern und mit Aktionen. Im Herbst 2018 wird der von Aktivisten liebevoll genannte "Hambi" von mehreren Einsatzhundertschaften der Polizei geräumt.

Zwischen den Fronten fotografiert und spricht Rolof mit Aktivisten und Polizisten.

Die bewegenden Fotos zeigt Rolofs in seinerAusstellungals Momentaufnahme vom Hambacher Forst "Hambi" im Herbst 2018

Diese Ausstellung ist montags bis freitags

In der Zeit von 10 bis 13 Uhr geöffnet, damit alle Schulen die Ausstellung besuchen können, und an den Wochenende jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr.

 

11.04.2019 (Donnerstag)

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

19:30

Liebe NABU-Mitglieder im Kreis Steinfurt,

herzlich laden wir zur Mitgliederversammlung am 11. April 2019,
um 19.30 Uhr, im Bürgerhof Walshagenpark,
48431 Rheine, Lingener Damm 137 ein.

 

Tagesordnung

-            Eröffnung und Grußworte

-            Sitzungsordnung

-            Ergänzung / Feststellung der Tagungsordnung / Feststellung der zeitgerechten Ladung

-            Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 26. April 2018 (Tischvorlage / Homepage)

-      Berichte aus den Ortsgruppen:         Horstmar
                                                           Emsdetten
                                                           Neuenkirchen
                                                           Steinfurt
                                                           Rheine

-      Entwicklungsstand „Hessenschanze“

-      Entwicklung des Runden Tisches Biodiversität

-      Bericht aus dem Naturschutzbeirat

-      Bildungseinrichtung für Nachhaltige Entwicklung (BNE):
                                                                  Tätigkeitsbericht von Ruth Schroer

-            Rechenschaftsberichte:                     des Kreisverbandsvorsitzenden
des Geschäftsführers
Kassenbericht der Schatzmeisterin
Bericht der Kassenprüfer

-      Aussprache zu den Rechenschaftsberichten

-      Wahl eines Wahlleiters

-      Entlastung des Vorstandes

-      Wahl eines neuen Kassenprüfers

 

-      Neuwahlen / Bestätigung im Vorstand:
1. Vorsitzender
Geschäftsstellenleiter
Jugendreferent
Beisitzer                                                      

-      Wahlen für den Verbandsausschuss
       - Ortsgruppe Rheine
       - Ortsgruppe Neuenkirchen / Wettringen

-      Neuwahl/Bestätigung Artenschutzbeauftragte
       - Amphibien
       - Uhu                                                           

-      Wahl der Delegierten für die NABU Landesvertreterversammlung

-      Verschiedenes

Unter Wahrung der gem. § 10 Abs.3 unserer Satzung vorgesehenen Fristen müssen Ergänzungsanträge zur Tagesordnung bis zum 28. März 2019 dem Vorsitzenden vorliegen.

 

Michael Wolters
1. Vorsitzender